Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata



Protokoll der AStA-Sitzung vom



Beginn

17:34

Ende

18:52


Autor



Sitzungsleitung



I. Anwesenheit und Feststellung der Beschlussfähigkeit

Nicolas WeyelVeronika Amrhein, Lars Schuch befinden sich zu Beginn der Sitzung noch in der Stupasitzung

Nicolas WeyelVeronika Amrhein, Lars Schuch betreten die Sitzung um 17:42

Sitzungsunterbrechung um 17:42

Sitzungsfortführung um 17:46

Nicolas Weyel verlässt die Sitzung um 17:54

Nicolas Weyel betritt die Sitzung um 17:55

Felix Schmid verlässt die Sitzung um 18:46

Felix Schmid betritt die Sitzung um 18:49

Der AStA ist mit 4 von 9 Mitgliedern  beschlussfähig.

Der AStA ist mit 7 von 9 Mitgliedern seit 17:46 beschlussfähig.

II. Genehmigung der Protokolle

AStA-2018-04-05

Der AStA beschließt das Protokoll vom 11.04.2018 mit den genannten Änderungen.

[5/0/2]



IV. Berichte

WerBericht
  • kommt seit letzter Woche in Confluence rein
  • Leitfaden übertragen in Confluence und heute festgestellt, dass es nicht gespeichert wurde
  • Gedanken zu anstehendem Kulturprogramm gemacht
Veronika Amrhein
  • Landesastenkonferenz mit Nicolas Weyel
  • Einweisung Halle 8 Party
  • HST Besprechung
  • Stupa Sitzung
Philipp Winzker
  • Plakat für Chaos Spieleabend gestaltet
  • Plakat für Erstiparty gestaltet
  • Eintrittskarten für Erstiparty gestaltet
Stefan Rascher
  • Einweisung Halle 8
  • Semesterticketrückerstattung Besprechung mit Claudia Ebert
  • Besprechung HST
  • Fachschaften betreut
  • Personal betreut
Aisosa Erhahon
  • Einweisung Halle 8
  • Mit Fulda-postkolonial getroffen wegen Veranstaltung → Organisation wegen Plakaten und Gestaltung der Plakate
Nicolas Weyel
  • Letzten Donnerstag Infrastrukturtreffen für HST
  • Planung Strom und Wasser HST → Klowagen wird verschoben und Stände kommen noch dazu, daher die Umgestaltung
  • Besprechung mit  Karl-Heinz Dickert (Showtechnik) wegen Halle 8 Party und HST → Soundcheck der Bühnen etc wird outgesourct (Unternehmen wird von Dickert empfohlen oder über ihn abgerechnet - muss aufgrund gesundheitlicher Probleme in Kauf genommen werden trotz finanzieller Mehrbelastung)
  • Landesastenkonferenz mit Veronika Amrhein
Lars Schuch
  • Stupasitzung → wurde nun offiziell gewählt
  • HST → Standanträge mit Franz bearbeitet

V. Festlegung der endgültigen Tagesordnung

EintragWerNotizen
TOP 1 : SensibilisierungsworkshopAisosa Erhahon



TOP 1: Sensibilisierungsworkshop

  • Aisosa Erhahon hat letzte Woche bereits dieses Thema angesprochen.
  • Möchte diesen Workshop für die Referenten anbieten damit diese lernen wie sie sensibler mit diesem Thema umgehen können.
  • Referenten müssen sensibilisiert werden wie Sie sich bei Themen wie Sexismus und Rassismus nach außen verhalten und politisch korrekt reagieren
  • Möchte eine Art Schulung dazu abhalten und wird die Termine entsprechend bekannt geben. 
  • Möchte den Workshop selbst leiten mit Unterstützung einer Bekannten die schon in diesem Bereich tätig ist.
  • Felix Schmid fragt, ob der Workshop geschlossen im AStA stattfinden soll oder auch für andere zugänglich sein wird. Der Workshop soll geschlossen im AStA stattfinden
  • Nicolas Weyel schlägt vor, dass ganze finanziell zu unterstützen und den Workshop durch externe Referenten zu ergänzen und eine umfangreichere Workshopreihe daraus zu machen 
  • Stefan Rascher schlägt vor dieses Thema in Form eines Kulturprogramms ebenfalls an den HST anzubeiten → Aisosa Erhahon wird sich Gedanken darüber machen.

AStA-2018-04-06

Der ASTA beschließt, dass er im Sommersemester 2018 eine Veranstaltungsreihe zum Thema "Sensibilisierung: Sexismus und Rassismus" durchführen möchte.

[7/0/0]

TOP X: Verschiedenes

  • Nicolas Weyel heißt das zukünftige Präsidium des Stupa willkommen 
  • das Präsidium des Stupa stellt sich vor → Präsident: Daniel Rieger / erste Vizepräsidentin: Luisa / zweiter Vizepräsident: Marcus Hosse 
  • Stefan Rascher bringt eine Anmerkung im Bezug auf die neue Finanzordnung und einem entsprechenden Treffen → Terminabsprache mit dem Präsidium des Stupa und Frau Redweik.
  • Nicolas Weyel erwähnt, dass es zur heutigen Sitzung nur einen Top auf der Liste gibt.
  • Er weißt darauf hin, dass alle Tops immer von ihm eingereicht werden, selbst bestimmte Tops einzelner Referenten.
  • Er möchte alle Referenten ermutigen ihre Tops selbst anzumelden und diese durchzuführen. Wenn jemand Ideen hat oder etwas anbringen möchte soll keine Hemmung vorhanden sein dies in die Sitzung einzubringen.
  • Nicolas Weyel berichtet über die Landesastenkonferenz (im folgenden abgekürzt: LAK)
  • Es soll eine AG Mobilität für alle Asten gegründet werden um zukünftig in Verhandlungen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln(LAK Verkehr) zu treten
  • Die nächste LAK findet in der selben Woche wie die HST statt → daher Teilnahme unsererseits nicht machbar
  • Die Uni Kassel hat einen Kommentartext gegen die AFD in Hessen verfasst, dieser wird nun in allen Asten angesprochen → Es stellt sich die Frage, ob wir ebenfalls dahinter stehen und diesen publizieren werden.
  • Marcus Hosse erkundigt sich über den Status, dass der AStA politisch neutral sei → Nicolas Weyel erläutert, dass dies bisher nur auf uns zutrifft und alle anderen Asten ebenfalls politische Stellungen bezogen haben und es durchaus unser Recht ist, sich gegen eine Partei auszusprechen.
  • Diskussion über den Standpunkt des AStA als Sprachrohr der Studierendenschaft
  • Nicolas Weyel wird den Kommentartext über den Verteiler an alle Referenten und das Präsidium des Stupa schicken → Die Entscheidung wird auf die Sitzung nächste Woche verschoben.
  • Daniel Rieger spricht das Thema "Neue Mitglieder für den AStA werben" an.
  • Marcus Hosse geht darauf ein, dass der AStA aktuell unterbesetzt ist und der aktuelle Vorstand nur noch absehbare Zeit zur Verfügung steht → Ohne einen Vorstand muss das Stupa die Verantwortung übernehmen oder gar die Hochschule selbst, dies hätte folgen auf die Vertretung der Studierendenschaft.
  • Diskussion und Überlegungen über mögliche Werbekampagnen
  • Es wird eine FSK Sitzung geben, in der eine Taskforce gebildet werden soll in Kooperation zwischen AStA, Stupa und FSR´s
  • Stupa lädt zur FSK ein um die Dringlichkeit der Thematik zu unterstreichen

VI. Aufgaben

  •  

Die nächste Sitzung findet statt am 25.04.2018 um 17:30 im Gebäude 34 (LS) 5. Stock.

Sitzungsleitung übernimmt

Protokoll verfasst @Lars Schuch