Page tree

Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.



German

Protokoll der AStA-Sitzung vom  

Info

Did you know, that you can view this minutes in English? No, then just change the language of your browser to english. And view this site in English. 



English

Minutes of the AStA meeting on  




German

Beginn


English

Start

17:30

German

Ende


English

End

19:22



German

Autor


English

Author

Christian Dechant


German

Sitzungsleitung


English

Chairing of the meeting

Leonie Petersen




German

I. Anwesenheit und Feststellung der Beschlussfähigkeit


English

I. Presence and ascertainment of the quorum



German

Entschuldigt


English

Excused


German

Unentschuldigt


English

Not Excused


German

Der AStA ist mit 9 von 10 Mitgliedern beschlussfähig.


English

 The AStA is  competent to pass a resolution with 9 of 10 members.



German

II. Genehmigung der Protokolle


English

II. Approval of the minutes


AStA-2019-11-01

Yasamin Zamani  betritt die Sitzung um 17:44

German

Der AStA beschließt das Protokoll vom 30.10.2019 mit den genannten Änderungen.


English

The AStA decides on the minutes on 30/10/2019 with the mentioned changes.



[7/0/2]



German

IV. Berichte


English

IV. Reports



German


WerBericht
  • Stefans Mail-Account gesichert, gelöscht, durch Christian K. neu angelegt, und das Backup wieder eingespielt
  • Gespräch mit Lars und Phil
  • Wohnbörse kleine Verbesserungen und anschließende Sicherung im gitlab
  • An der StuPa-Sitzung teilgenommen
  • Gespräch mit Christian, Lars, Leonie
  • Gespräch mit IO
  • Gespräch mit Präsidenten
  • Sitzungsteilnahme
    • PG Vollversammlung
    • StuPa
  • Gespräch  mit Christian, Philipp und Leonie
  • Gepräch mit Präsident und
  • Gespräch mit IO
  • Mit Nils, Vero, Alexej eine Hochschulgruppe im Umlaufverfahren besprochen
  • Mit Stefanie Herzig den Nachtragshaushaltsplan bearbeitet
  • Mit Leonie über Nachhaltigkeitswochen-Veranstaltungen gesprochen
  • Treffen mit FSRs
    • LT
    • Wirtschaft
  • Cafe-Chaos über Wirtschaftsparty gesprochen
  • Sitzungsteilnahme
    • Senat
    • StuPa
  • Tagesgeschäft
  • Bei der Diwali-Party geholfen
  • Mit Lars über Veranstaltung geredet
  • Beim STudentenwerk und Studienbüro angerufen und HR kontaktiert - Wohnsituation
  • Senat
  • StuPa
  • AG Umwelt und Klimaschutz
  • Mit Stefan über eine Veranstaltung im CC geredet
  • Spiele bestellt für die Studierendenschaft
  • Über ein Ausleihkonzept für die Spiele mit Julia Pauschgeredet
  • Beim Kochen für die Diwali-Party geholfen
  • Küche aufräumen
  • Von Leonie bzgl.  Wohnraumsituation geredet
  • Mit HR telefoniert
  • Cafe-Chaos Ordnungen gegengelesen 
  • PG Sitzung Vollversammlung
  • Senat
  • StuPa
  • QSL-Anfragen für Veronika abgetippt
  • Mit Stupisten gerdet bzgl. einer Veranstaltung
  • Themen für LAK vorbereitt (LAK am Sonntag)
  • Protokolle
  • Mit Nico und Leonie über das Konzept der Spielausleihe geredet
  • Mit Vero spiele abgeholt
  • Eine Mail geschrieben an "klimaKlima-streik.de", da wir ein Paket ungefragt ein Paket erhalten haben.
    • Tagesgeschäft
  • Bei der Diwali-Party geholfen
  • Raumantrag für das Cafe Chaos für die Lesung
  • Die Kostenkalkulation gemacht
  • An der Hochschulgruppenevaluation teilgenommen
  • Diwali
  • Adventskalender (Antonius-Gutschein)
  • Wohnungssituation
  • Von Antonius Gutschein für den Adventskalender
  • Cafe-Chaos: 
    • Wandgestaltung
    • Ordnungen
  • Küche aufgeräumt
  • Wohnungsituation 
    • Stadt differenziert zwischen STudent und Odachloser
    • Plätze sind nur für Obdachlose, nicht für Studierende. 
    • Fahrradstation soll von der Hochschule diese Woche errichtet werden
  • Erweitertes Präsidium
    • Stipendien
    • Förderungsverordnung
  • StuPa
  • Hochschulgruppen bewertungen
  • Diwali
    • Guter Verlauf
  • Wohnungssituation
    • im IO wegen Wohnungssituation
    • Mit Khakzar Präsident bzgl. der Wohnsituation gesprochen
  • Wohnungsbesichtigung organisiert
  • Mit Deutsche Bank telefoniert
  • WG und Einzelzimmer kontaktiert
  • All-For-One: Beitragsservice (Erasmus) für Rundfunk-Beitrag
  • Kontakte von Wohnungssuchenden Internationals kontaktiert.



English


WerBericht
  • Stefans Mail-Account gesichert, gelöscht, durch Christian K. neu angelegt, und das Backup wieder eingespielt
  • Gespräch mit Lars und Phil
  • Wohnbörse kleine Verbesserungen und anschließende Sicherung im gitlab
  • An der StuPa-Sitzung teilgenommen
  • Gespräch mit Christian, Lars, Leonie
  • Gespräch mit IO
  • Gespräch mit Präsidenten
  • Sitzungsteilnahme
    • PG
    • StuPa
  • Gespräch  mit Christian, Philipp und Leonie
  • Gepräch mit Präsident und IO
  • Mit Nils, Vero, Alexej eine Hochschulgruppe im Umlaufverfahren besprochen
  • Mit Stefanie Herzig den Nachtragshaushaltsplan bearbeitet
  • Mit Leonie über Nachhaltigkeitswochen-Veranstaltungen gesprochen
  • Treffen mit FSRs
    • LT
    • Wirtschaft
  • Cafe-Chaos über Wirtschaftsparty gesprochen
  • Sitzungsteilnahme
    • Senat
    • StuPa
  • Tagesgeschäft
  • Bei der Diwali-Party geholfen
  • Mit Lars über Veranstaltung geredet
  • Beim STudentenwerk und Studienbüro angerufen und HR kontaktiert - Wohnsituation
  • Senat
  • StuPa
  • AG Umwelt und Klimaschutz
  • Mit Stefan über eine Veranstaltung im CC geredet
  • Spiele bestellt für die Studierendenschaft
  • Über ein Ausleihkonzept für die Spiele mit Julia Pauschgeredet
  • Beim Kochen für die Diwali-Party geholfen
  • Küche aufräumen
  • Von Leonie bzgl.  Wohnraumsituation geredet
  • Mit HR telefoniert
  • Cafe-Chaos Ordnungen gegengelesen 
  • PG Sitzung
  • Senat
  • StuPa
  • QSL-Anfragen für Veronika abgetippt
  • Mit Stupisten gerdet bzgl. einer Veranstaltung
  • Themen für LAK vorbereitt (LAK am Sonntag)
  • Protokolle
  • Mit Nico und Leonie über das Konzept der Spielausleihe geredet
  • Mit Vero spiele abgeholt
  • Eine Mail geschrieben an "klima-streik", da wir ein Paket 
    • Tagesgeschäft
  • Bei der Diwali-Party geholfen
  • Raumantrag für das Cafe Chaos für die Lesung
  • Die Kostenkalkulation gemacht
  • An der Hochschulgruppenevaluation teilgenommen
  • Diwali
  • Adventskalender
  • Wohnungssituation
  • Von Antonius Gutschein für den Adventskalender
  • Cafe-Chaos: 
    • Wandgestaltung
    • Ordnungen
  • Küche aufgeräumt
  • Wohnungsituation 
    • Stadt differenziert zwischen STudent und Odachloser
    • Plätze sind nur für Obdachlose, nicht für Studierende. 
    • Fahrradstation soll von der Hochschule diese Woche errichtet werden
  • Erweitertes Präsidium
    • Stipendien
    • Förderungsverordnung
  • StuPa
  • Hochschulgruppen bewertungen
  • Diwali
    • Guter Verlauf
  • Wohnungssituation
    • im IO wegen Wohnungssituation
    • Mit Khakzar 
  • Wohnungsbesichtigung organisiert
  • Mit Deutsche Bank telefoniert
  • WG und Einzelzimmer kontaktiert
  • All-For-One: Beitragsservice (Erasmus) für Rundfunk-Beitrag
  • Kontakte von Wohnungssuchenden Internationals kontaktiert.






German

V. Festlegung der endgültigen Tagesordnung


English

V. Fixing of the final agenda


German


EintragWerNotizen
TOP 1: Cafe Chaos

TOP 2: Wohnsituation Fulda
TOP 3: Beurteilung Hochschulgruppen

TOP 4: Darlehensausschuss



English


TopicWhoNotes
TOP 1: Cafe Chaos

TOP 2: Wohnsituation Fulda
TOP 3: Beurteilung Hochschulgruppen

TOP 4: Darlehensausschuss


TopicWhoNotes









German

TOP 1: Cafe Chaos

Nutzungs- und Gebührenordnung


Es wird die Nutzungs und Gebührenordnung für das Cafe-Chaos diskutiert. Es wird sich, da es viele Formulierung gibt, dafür ausgesprochen, dass lediglich Unklarheiten besprochen werden. Die Formulierungen werden in der nächsten Wochen in einem seperaten Termine in einer Gruppe von Viktoria StubbeNicolas WeyelLars Schuch besprochen.

Raumgestaltung

Cafe Chaos findet Wand im AStA cool. Cafe Chaos möchte gerne die Wände neu gestalten. Und hat noch Wand frei und fragt, ob AStA die Wand gestalten möchte.

Es wird gefragt, ob der AStA im Cafe Chaos eine Wand gestalten möchte.

Leonie Petersen hat an einer Mitwirkung interesse.


English

TOP 1: Cafe Chaos



German

TOP 2: Wohnsituation Fulda

Update zum aktuellen Stand der Wohnsituation von Internationalen Studierenden

Das Gespräch mit dem International Office lief ganz gut, jedoch allerdings ohne Lösungsansätze.

Einwanderungsbehörde Ausländermeldeamt meldete, dass durch Anträge die Visumsfrist verlängert werden kann.

Gespräch mit Präsidenten, er möchte sich einbringen.

Rückmeldung(Mail) vom Präsidenten wird verlesen.

Prösident Präsident bedankte sich beim AStA, StuPa bedankte sich ebenfalls


Yasamin Zamani fragt, ob das Interview des Präsidenten angesprochen wurde.

Ja, es wurde angesprochen, allerdings war die Formulierung eine andere. 

Präsident ist dankbar, dass das Thema bei ihm ankam.


Lars Schuch merkt an, dass Präsident persönlich besorgt ist.


Viktoria Stubbe merkt an, dass am Samstag ein Telefonat mit dem Hausmeister der Notunterkünfte stattfand. Die Notunterkünfte sollen aufgeschlossen werden, allerdings war dies nicht möglich, da noch weitere Bestätigungen fehlten.

Ist dankbar, dass so viele Studierende geholfen haben und die Rückmeldung so rasch war.


Leonie Petersen merkt an, dass das Studentenwerkt ärgerlich verärgert war, dass wir ihm nicht vorher Bescheid gegeben haben. Es soll früher Bescheid gegeben werden


Yasamin Zamani : Gibt ein weiteres Update zu Wohnungsangebote: Zwei WG-Angebote gefunden. Ein Studierender ist unter. Der andere ist weiterhin kritisch, da er kein Geld hat.


Notunterkünfte kosten pro Nacht 10€. Der Präsident wird dies auch nochmal darüber mit dem Studentenwerk sprechen.


Lars Schuch fragt, wie viele Studierende das Problem mit dem Visum haben. 

Aktuell nur einer, aber die Dunkelziffer könnte höher sein. Die Angebote für solche Notfälle sind leider nicht genug publiziert werden.



Yasamin Zamani fragt nach einer permanenten Lösung

Leonie Petersen & Philipp Winzker merken an, dass in diesem Fall ein Anstoß geschehen ist, weshalb diese Situation beim nächsten Mal.

Julia Pausch schlägt eine Dokumentation des Problems vor.


Nils Löffler fragt, ob man nochmal mit der Stadt reden könnte, bzw. diese kontaktieren?

Leonie Petersen fragt, ob beim Caritas angefragt wurde


Es sind derzeit noch zwei Studierenden, die eine Wohnung suchen.


Yasamin Zamani will nochmal das Gespräch mit der Hauptverantwortlichen des IO suchen.


English

TOP 2:



German

TOP 3: Beurteilung Hochschulgruppen

Nils Löffler Es sollte eine Checkliste in solchen Ausschüssen geben, da eigentlich nirgends eine feste Linie aufgeführt ist, ob die religiösen und politischen Gruppen aufgenommen werden dürfen. 

Viktoria Stubbe merkt an, dass Neutralität ja auch "wir nehmen alle an" bedeutet, was dann auch politischen Diskurs mitbringen kann, da es Gegenwind bringen kann.

Nicolas Weyel merkt an, dass Darmstadt ein solches Konzept hat

Philipp Winzker Viktoria Stubbe Es fehlt am Grundkonzept der Hochschulgruppenverordnung

Philipp Winzker merkt an, dass das Konzept nochmals überarbeitet werden müsste, bevor eine Richtung festgelegt wird

Veronika Amrhein merkt an, dass bereits damals angemerkt wurde, dass 1 Seite als Regelung nicht ausreicht.


Philipp Winzker möchte das Thema weiter betreuen, 


→ Bei der Hochschule soll angestoßen werden, dass die Verordnung überarbeitet werden soll.

Der alte AK, der über die Hochschulgruppe bestimmt, bleibt bestehen und entscheidet auch über den neuen Fall.


English

TOP 3:



German

TOP 4: Darlehensausschuss

Es liegt ein neuer Antrag für einen Darlehen vor

AStA-2019-11-02

German

Der AStA beschließt Lars Schuch , Leonie Petersen und Veronika Amrhein in den Darlehensausschuss zu berufen.


English



[9/0/0]


English

TOP 4: Darlehensausschuss



German

TOP X: Verschiedenes

Julia Pausch fragt für Stefanie Herzig

Ein Studierender möchte Becher für eine WG-Party ausleihen.

Wer möchte die Ausleihe und die Ausgabe machen? - Nils Löfflermöchte dies übernehmen


Dem Veranstalter müsste mitgeteilt werden, dass eine Kaution berechnet wird. Diese liegt bei 500 €.


Viktoria Stubbe erinnert an die Übersendung von Fenster-Bilder und bespricht in der Runde die Durchführung und erläutert die bereits organisierten Gewinne.



Veronika Amrhein Fragt ob sie einen doodle erstellen kann/darf, wegen einer Weihnachtsfeier.

Viktoria Stubbe und Leonie Petersen wollen gerne in der Gruppe wichteln und zusammen mit dem Cafe Chaos wichteln. Es wird eine Abstimmung hierzu getroffen. (positiv)



Julia Pausch möchte Büroartikel kaufen gehen, falls jmd. noch etwas benötigt, soll er bis nächste Woche Julia Bescheid geben.


Nils Löffler berichtet, dass es nochmals einen Austausch bezgl. Studieren mit Kind am 19.11. ab 15 Uhr geben wird, Er aber nicht selbst daran teilnehmen kann und diese gerne dies hier im AStA Gebäude durchführen wollen würde. Nils wird diesen nun Bescheid geben, dass es an diesem Termin kein Treffen im AStA geben wird

Nils Löffler plante eine Veranstaltung für einen Termin, an dem er nicht mehr als Referent im AStA tätig ist und fragt nun nach dem Vorgehen.

Philipp Winzker  spricht sich dafür aus, dass es sehr wohl einen Weg geben kann/wird.


Christian Dechant erinnerte an die Aufruf-Statistik für Confluence. Anschließend wird die Sinnhaftigkeit der Übersetzung besprochen und es wird anschließend darüber diskutiert ob es ein Plugin gibt. 

Philipp Winzker wird vergleicht die Plugins Preismäßig vergleichen und dies zu gegebener Zeit mitteilenpreismäßig während der Sitzung.



English

TOP X: Miscellaneous




German

VI. Aufgaben

  •  


English

VI. Jobs

  •  



German

Die nächste Sitzung findet statt am um  im Gebäude 50 (J) 1. Stock


English

The next Meeting takes place at  on  in Building 50 (J) 1. etage



German

Sitzungsleitung übernimmt


English

Chairing of the Meetion does 



German

Protokoll verfasst


English

Minutes writes